Büro

Felix Mantel

Nach dem Diplom an der TU Darmstadt arbeitete Felix Mantel bei gmp (Frankfurt), Wilmotte et Associés (Paris), baumschlager eberle (Berlin und Lustenau) und KSP Jürgen Engel Architekten (Frankfurt). 2012 gründete er gemeinsam mit Partnern das Büro raumbund architekten und ingenieure GmbH in München, seit 2014 ist er Alleininhaber von Felix Mantel Architektur in Frankfurt.

2012 wurde er als Passivhaus-Planer zertifiziert, seit 2011 ist Felix Mantel Mitglied der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen.

Auswahl von Projekten, die für andere Büros bearbeitet wurden:

2015-2017

Neubau EU-Kommission "Jean Monnet 2", Luxemburg (im Bau)

für KSP Jürgen Engel Architekten

Objekt- und Generalplanung, Gesamtprojektleitung

2010-2011

Wohnquartier Möckernkiez, Berlin (im Bau)

für baumschlager eberle

Wettbewerb, Vorentwurfsplanung, Projektleitung

2011

Hauptsitz easy credit, Nürnberg (fertiggestellt)

für baumschlager eberle

Wettbewerb (1. Preis), Projektleitung

2008-2010

Neubau Bürogebäude, Orly (fertiggestellt)

für Wilmotte et Associés

Leistungsphasen 2-6, Projektleitung

2004-2007

Umbau und Erweiterung Städtische Bühnen, Frankfurt (fertiggestellt)

für gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Leistungsphasen 2-5, Mitarbeit